Opinsys Oy

Opinsys Betriebssystem, Versionen und Änderungen

Nachfolgend sind die Versionen und Änderungen von Opinsys OS Betriebssystem) im Vergleich zu den vorherigen Versionen beschrieben. Zusätzlich zu den beschriebenen. Zusätzlich zu den Änderungen enthält jede neue Version die neuesten sicherheitsrelevanten Software-Updates (z. B. Updates für die neuesten Webbrowser).

  

## O2219 - Taygeta {#opinsys-os-opinsys-buster-2022-05-12-121616-amd64}

- 
Mit der neue Funktionalität in Puavo-Web ist es möglich, eine Zurücksetzung von Geräten auf den Werkseinstellungen zu
initiieren. Nach einem Neustart sind die Geräten dann in "Reset-Modus", und werden nach einer Bestätigung geleert und 
auf den Werkseinstellungen zurückgesetzt.


- Erweiterung: Die CleverTouch LYNX-Software ist nach Wunsch als Puavo-Pkg verfügbar.

- Erweiterung: Die ukrainische Sprache ist jetzt in System verfügbar.

- Aktualisierung: Flashforge Flashprint 5.3.3


### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen

- Erweiterung: Bluetooth-Test in puavo-test-hardware -Test-Software.
- Erweiterung: Software-Pakete retext und okteta jetzt im System.
- Erweiterung: Bei fehlendem Akku wird "BATTERY MISSING" von Puavo OS Console gezeigt.
- Erweiterung: Disk Erase -Funktionalität in Puavo OS Console.
- Aktualisierung: HP EliteBook BIOS-Aktualisierung in Puavo OS Console holt und aktualisiert die neueste BIOS-Version.
- Veränderung: Mikrofon- und Lautsprecherteste sind als ein Test in puavo-test-hardware vereinigt.



## O2214 - Sirius {#opinsys-os-opinsys-buster-2022-04-06-113148-amd64}

- Erweiterung: Die Webex Videokonferenz-Software ist nach Wunsch als Puavo-Pkg verfügbar.

### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen

- Erweiterung: Werkzeuge für das Setzen von Einstellungen und Aktualisierungen von HP Elitebook BIOSes in Puavo OS Console.
- Fix: Die Mikrofonprobe in puavo-test-hardware arbeitet besser mit verschieden Gerätemodellen
- Erweiterung: Die Finnische Schriftart Alku ist verfügbar wenn eine gültige Lizenz vorhanden ist.



## O2210 - Rigel {#opinsys-os-opinsys-buster-2022-03-10-095530-amd64}

- Aktualisierung: Die Registrierung von neuen Benutzerkonten an persönliche Laptops ist jetzt zuverlässiger.

- Aktualisierung: Cura 3D Drucker Software 4.13.1

### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen

- Veränderung: Wegen der Sicherheitsveränderungen funktioniert die Einbindung von Windows 10 Rechnern in NT4 Samba Domain nicht mehr.
- Erweiterung: Akku-Ladezustand wird in Puavo OS Console gezeigt.
- Erweiterung: Die Unterstützung von Fortinet SSLVPN VPN in NetworkManager.
- Erweiterung: Unregistrierte Geräte können Hardware-Info an einen Backend-Dienst schicken.
- Fix: UEFI Boot Einträge werden an Restore-Disk-Installierte Dualboot-Laptops automatisch korrigiert.



## O2204 - Queyta {#opinsys-os-opinsys-buster-2022-01-28-125920-amd64.img}

- 
Der Bildschirmvorleser hat hörerfreundlicher Töne auf Finnische, Deutsche und Englische Desktops.


- Fix: Die Polkit-Schwachstelle CVE-2021-4034, die Rechteausweitung für normale Nutzerkonten ermöglichte, ist in der Polkit-Version des Systems behoben.

- Fix: Die Probleme mit Übertragung von Tabs in Google Chrome sind mit der neuen Browserversion behoben.

- Aktualisierung: Tela Icons wurde aktualisiert.

### Bekannte Probleme

### Technische Änderungen

- Veränderung: Puavo-wlanap ist standardmäßig an Fatclients abgeschaltet.
- Fix: Die Puavomenueinträge von bestimmten von den Nutzer:innen über WINE installierten Programme funktionierte nicht.



## O2202 - Polaris {#opinsys-os-opinsys-buster-2022-01-10-125220-amd64}

- 
Die Fortschritt von Aktualisierungen ist jetzt auch an geteilten Geräten unter
Support-Applet sichtbar.


- 
Die folgende Puavo-Pkgs sind ab O2202 nach Wunsch verfügbar: Telegram, Konica Minolta Druckertreiber,
der Logikgatter-Simulator LogicSim, und EasyMP Network Projection für Epson Netzwerk-Beamers.


- 
Um z.B. Prüfungsantworten, Hausaufgaben oder andere Dateien von Schülern bequem einsammeln zu
können, findet man ab O2202 am Puavobox in geteilten Ordnern einen „Abgabeordner“ und einen
Ordner mit dem Namen „Eingesammelte Aufgaben“.
Diese zwei sind miteinander gekoppelt und in ihrer Funktionalitäten so ausgelegt, dass
der “Abgabeordner” als Sammelplatz für die Arbeiten der SuS funktioniert
und der Ordner “Eingesammelte Aufgaben” wiederum eine geschlossene Umgebung für
Lehrkräfte darstellt, worauf die Schüler keinen Zugang haben. Von allen Dateien, die im
Abgabeordner gespeichert werden/worden sind, wird automatisch eine Kopie in den Ordner
“Eingesammelte Aufgaben” für Lehrkräfte gemacht. Somit ist der Abgabeordner nur ein
einfacher Briefkasten für die Dateien der Schüler und der Ordner “Eingesammelte Aufgaben” eine
geschlossene Umgebung für die Lehrkräfte darstellt.


- 
Ein Fehler bei Programmstart von Geogebra 6 an neue Intel-Geräte wurde behoben.



- 
Ein seltener, durch ein Datei an Desktop ohne Schriftberechtigungen ausgelöste, Fehler vom Desktop
wurde behoben.


- Fix: Minetest-Icon wieder in Puavo-Menu sichtbar.

### Bekannte Probleme
- Wegen eines Bugs von Google Chrome, die Übertragung von Tabs zwischen Chrome-Browserfenster funktioniert immer nicht.


### Technische Änderungen

- Aktualisierung: Neue Version von IdId-Programm.
- Fix: Neue Log-Regeln gegen die Füllung von der State-Partition
- Fix: Dem Puavo-make-install-disk -Werkzeug können einen Parameter `--only-legacy-boot` gegeben werden,
um maximale Kompatibilität mit alten Geräten zu erreichen.
- Fix: Automatisches Update-Prüfung von Nextcloud Desktop wurde abgeschaltet.
- Veränderung: Der Puavo-tftp-Server ist mit hook-tftp ersetzt. Diese Veränderung ermöglicht Netzwerkboot
von Bullseye-Images, und verbessert die Leistung.
- Veränderung: Dem Savedisk -Werkzeug können einen Namen des Images gegeben werden.
- Veränderung: Die neue Puavo-Conf `puavo.printing.cleanup_printers` ermöglicht genauere Einstellungen von Druckersäuberung.
- Erweiterung: Die neue Puavo-Conf `puavo.printing.airprint.enabled` ermöglicht die Abschaltung von Airprint-Funktionalität.
- Erweiterung: Nach Wunsch aktivierbar Druckstatistikfunktion an Puavoboxes.
- Erweiterung: Unshield-Programm für entpacken von Windows InstallShield-Dateien.



## O2147 - Okab {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-11-22-121516-amd64}

- Aktualisierung: Nextcloud Desktop Client 3.3.6.
- Aktualisierung: Inkscape 1.0.2.
- Erweiterung: QCAD/CAM Community Edition installierbar als puavo-pkg
- Fix: Duplikate Drucker werden von der Druckerlist entfernt
- Fix Installation von Pakets mit Paketmanager im DrRacket IDE.
- Fix symbolische Links zum Benutzerverzeichnis bei TI Nspire CX CAS und Logger Pro 3
Windows Puavo-pkg Programme.
- Fix: hinzufügen von Screenshots in Textfelder funktioniert in Chrome wieder (Chrome upstream fix).
- Fix VirtualBox-Probleme mit default Kernel

### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen


- Fix Synchronisation von Puavo OS Images an Puavoboxes bei Organizations mit vielen registrierten Geräte.
- Fix der Anzeig von SMART Information bei NVME-Laufwerke in Puavo OS Console.



## O2143 - Nembus {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-10-26-093541-amd64}

- LibreOffice wurde auf Version 7.0 aktualisiert.
- SMART-Information von Festplatten ist jetzt in Puavo OS Console Hardware-Info-Screen sichtbar.
- Puavo-hardware-test kann SMART-Berichte zeigen.
- Gnome-Druckerapplet wurde wegen Probleme mit der Bedienoberfläche vorläufig entfernt.

### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen


- Erweiterung: Puavo-pkg installer für Windows Logger Pro 3.
- Erweiterung: Puavo-pkg installer für mindplus.
- Erweiterung: Eine neue puavo-conf (puavo.printing.servers) um Druckerserver manuell zu wählen.
- Erweiterung: Unterstützung für 11th Gen Intel Tongeräte.
- Das Stickfactory unterstützt jetzt die neue Abitti-Versionsnummern.


## O2137 - Maia {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-09-17-120102-amd64}

- Erneuerte Drucksystem mit besser und vereinigter Druckrechte- und Airprint-Unterstützung
- Fix: Rechte in Einfügung der Vernier USB Geräte
- Erweiterung: ruslav und Sami Tastaturlayouts verfügbar in Gnome Einstellungen
- Erweiterung: Tastaturnavigation in Puavomenu
- Erweiterung: Java-Entwicklungsumgebung BlueJ installierbar als puavo-pkg
- Erweiterung: Der Netzwerksimulator Filius.

### Bekannte Probleme

### Technische Änderungen


- Der Gerätverwaltung wird Gerätinformation vom primären Datenspeicher geschickt
- Für die rightige Funktionalität des neuen Drucksystems sollen beide Laptops und Puavoboxes
 zu diesen Version gleichzeitig aktualisiert werden.



## O2132 - Lich {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-08-13-090543-amd64}

- Aktualisierung: Robbo -Entwicklungsumgebung ist auf die Version 3 aktualisiert.

- Erweiterung: Schwedische Lokalisierung für das Support-Desktop-Applet.


### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen 


- Fix: Woeusb (eine fehlende Abhängigkeit hinzugefügt), Windows-Installationsmedien können wieder normal gemacht werden.
- Fix: Verwaltung von Images und Torrent-Dateien vom puavo-bootserver-sync-images -Skript.




## O2123 - Kang {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-06-11-114317-amd64}

- 
MarvinSketch ist auf eine neuere Version aktualisiert. Verwendung der Software ist ohne eine personale Lizens nicht mehr möglich.
Schülern kann die MarvinSketch-Internetseite https://chemaxon.com/products/marvin besuchen, um einen kostenlosen Lizenscode zu erwerben.
Lizens erwerbt man durch Konto-Erstellung und Registrierung einer nichtkommerziellen Lizens. Danach bekommt man eine Lizensdatei,
die am Programmstart aktiviert wird.


- Erweiterung: Eine integrierte Entwicklungsumgebung zur Godot-Spiel-Engine im Programmierung-Menü 

- Fix: Beim Laptopstart ist das Icon des Backup-Systems korrekt gezeigt.


### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen 


- Erweiterung: Die Puavo hardware test -Feature ermöglicht das Überprüfen von der fysischer Funktionalität des Geräts während der Installation. 
Das Gerätüberprüfung startet wenn man `test` in der Puavo OS Konsole schreibt.
- Erweiterung: Die Resolution und das Model des Geräts können in Fettschrift bei Preseed gezeigt werden.
- Erweiterung: Ein Text-Modus-Mauscursor (gpm) ist in der Puavo OS Konsole verfügbar.
- Erweiterung: Die Seite, die vom Setze ein neues Passwort -Knopf im Puavomenü geöffnet wird, ist durch puavo-conf konfigurierbar.



## O2119 - Jabbah {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-05-12-125757-amd64}

- 
Während der Laptop startet, erscheint eine kurze grundlegende Anleitung. Zudem werden in der Startoptionsansicht die verschiedenen zur Verfügung stehenden Betriebssysteme mit deren Logo angezeigt.


- 
Wenn sogenannten TI MAL-Lizenzen auf den Schulcomputern zur Verfügung stehen, können diese über die Geräteverwaltung (Device Mangement) aktiviert werden.
Diese Funktion ist für die sogenannten Oberstufen-Laptops gedacht, die von den finnischen Kommunen gekauft wurden.


- Ergänzung: Für WPA2-EAP-Netzwerke, die eine persönliche Benutzernamen benötigen, wurde ein Support in die Oberstufen-Laptops (Finnland) ein Registrierungstool integriert.

- Update: Die Teams-Anwendung ist durch die Version 1.4.00.7556_amd64 aktualisiert worden.


### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen 


- Ergänzung: Das Tool "Laptop-Einstellungen" kann im Menü mit der folgenden Puavo-Konfiguration ausgeblendet werden: puavo.puavomenu.sidebar_hide_elements 




## O2117 - Imai {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-04-29-090246-amd64}

- 
Texmarker ist eine Editierungsprogramm für LaTeX-Dokumente. Das Programm findet man unter Menü > Office > Texmarker 


- 
Die Benutzer können zukünftig z.B. feststeckende Druckaufträge von dem unteren Bedienfeld  löschen. Im dem Bedienfeld erscheint ein Druckersymbol, wenn der Benutzer einen Druckauftrag aktiviert hat.


- 
Zukünftig kann man die Abitti-Klausurprogrammversion von der Bedienoberfläche auswählen.
In der Auswahl ”Laptop-Einstellungen” kann man zwischen den letzten acht Abitti-Versionen auswählen und aktualisieren. Der Update beginnt sofort nach der Auswahl der Version und dem Schließen der Anwendung.


- 
Beidseitiges Drucken konnte früher nicht ausgewählt werden, auch wenn der Drucker die technische Möglichkeit hierfür hatte. Dieses Problem ist nun behoben.


-  Update: Novo Connect Software ist auf die Version 4.3.1.59557 aktualisiert worden.


### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen


- Fix: Der `puavo-reset-laptop-to-factory-defaults` -Befehl kann von der Puavo OS-Konsole benutzt werden, wenn das Betriebssystem über das Netzwerk gebootet wird.
- Fix: `puavo-update-airprint-ddns` funktioniert jetzt korrekt im Buster-Bootserver.
- Ergänzung: Bootserver sind jetzt in der Lage Gerätedaten an Puavo zu senden. (es wird hierfür der neuste LDAP ACL benötigt) 
- Ergänzung: Für das Abitti-Klausurenprogramm der Laptops kann man für das Update jetzt das Torrent Filesharing-Protokoll auswählen. Bei Auswahl dieser Möglichkeit werden die Abitti-Updates auf andere Laptops, die sich im lokalen Netzwerk befinden, verteilt und somit der Updateprozeß beschleunigt. Hiermit wird ebenfalls die Netzwerkkapazität effizienter genutzt.
Diese Funktionalität wird mit der Einstellung `puavo.service.puavo-abitti-torrent-updated.enabled` aktiviert.



## O2112 - Hadar {#opinsys-os-opinsys-buster-2021-03-24-123005-amd64}

- 
Das Programm finden Sie im Menü unter der Office-Kategorie.


- Update: Die Teams-Anwendung ist durch die Version 1.4.00.4855 aktualisiert worden.

- 
Durch ein Downgrade der Flahsprint-Anwendung auf die letzte funktionsfähige Version wurde das Problem mit der Slicer-Funktion behoben.


- 
Die zugefügten oder entfernten zusätzlichen Anwendungen wurden nicht in der Menüansicht aktualisiert. Diese Funktion wurde nun korrigiert.


- 
Das Bootmenü wurde so konfiguriert, daß die offizielle Name und Versionsnummer des Betriebssystems angezeigt werden.



### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen


- Fix: Das Unterbrechen von Updates, z.B. durch Ausschalten des Computers, hatte bei Laptops zur Folge, daß der Updateprozeß von vorne begann. Dieses Problem ist jetzt beseitigt worden.
- Fix: Das Abrufen von der Gnome-Erweiterung über die Bedienfeldoberfläche wurde deaktiviert.
- Änderung: Das Primuskurre Clinet Programm wurde so konfiguriert, daß es sich selber aktualisieren kann.
- Änderung: Mit dem Registrierungstool von den Laptops kann man zukünftig die Benutzer direkt in die Organisation/ Schule erstellen. Dies war vorher nicht möglich.
- Änderung: Zukünftig werden bei der Installation des Opinsys OS-Betriebssystem mit dem USB-Stick keine unnötigen Fehlermeldungen in bezüglich Gerätedaten oder Image aufgezeigt.
- Ergänzung: Mit dem Befehl "puavo.wired.nm.shared.enabled", einer puavo-conf-Variable, kann man die Internetverbindung (z.B. LTE) eines Laptops über den Ethernet-Port mit anderen Geräten teilen.
- Ergänzung: Veyon- und Epopter-Packete wurden zu Testzwecken hinzugefügt.
- Ergänzung: Der Transfer von Gerätedaten des Bootservers zu Puavo wurde aktiviert.