Opinsys Oy

Opinsys Betriebssystem, Versionen und Änderungen

Nachfolgend sind die Versionen und Änderungen von Opinsys OS Betriebssystem) im Vergleich zu den vorherigen Versionen beschrieben. Zusätzlich zu den beschriebenen. Zusätzlich zu den Änderungen enthält jede neue Version die neuesten sicherheitsrelevanten Software-Updates (z. B. Updates für die neuesten Webbrowser).

  

## O2243 - Flavia Solva {#opinsys-os-opinsys-bullseye-2022-10-27-093643-amd64}

- Aktualisierung: Libreoffice zur Version 7.4.1.2

- 
Der neue optional installbare Pyscrlink-Anwendung ermöglicht,
verschiedene Roboter mit der Scratch IDE zu programmieren. Die Anwendung kann mit Puavo-Pkg installiert werden,
womit einen "Scratch Link"-Launcher in dem Puavo-Menü hinzufügt wird.


- Aktualisierung: GNOME Netzwerkbildschirme ist zur neueren Version aktualisiert

### Bekannte Probleme

### Technische Änderungen

- Erweiterung: Filius-Anwendung ist wieder direkt in dem Image verfügbar
- Aktualisierung: Puavo-Pkg-Aktualisierungen werden zusammen mit Einstellungaktualisierungen gesucht
- Erweiterung: Der System-Info-Sammler übermittelt, ob der System UEFI-installiert ist
- Erweiterung: puavo-bootserver-sync-images und puavo-make-install-disk unterstützen bash-Ergänzungen
- Erweiterung: Printer-Daten werden automatisch in Puavo aktualisiert
- Aktualisierung: Freeradius-Einstellungen wurde verändert
- Fix: Deutsche Übersetzung von dem Puavo-Veyon-Applet
- Fix: Die System-Image wurde mit umgehen von unnötige Übersetzungen und Dokumentationen kleiner gemacht


## O2240 - Eburacum {#opinsys-os-opinsys-bullseye-2022-10-06-105238-amd64}

- Aktualisierung: Die Pascal-Entwicklungsumgebung Lazarus zur Version 2.2

- 
Bei der Veyon-Integration finden mehrere Verbesserungen statt.
Frühere Änderungen von Netzwerkverbindungen in System werden nicht mehr Anmeldungen in
Veyon-Sitzungen stören. Früher war ein Neuanmeldung für die Behebung erforderlich.
Die erforderlichen Geräteeinstellungen werden mit dieser Aktualisierung verändert.
Von nun an wird der Veyon-Sitzung-Typ (Master/Client) automatisch den Typ des Puavo-Kontos befolgen.
LuL-Konten werden Masters und SuS- und Gastkonten Clients sein.
Noch neue Funktionalitäten sind die Möglichkeit, Benutzer über Klassen in der Veyon-Sitzung einzuladen,
und ein automatisch generierte Protokoll von An- und Abmeldungen in der Sitzung.


- 
Progressive Web Applications können jetzt zentral mit Puavo-Conf-Variable `puavo.www.chromium.pwa.forcelist` aktiviert werden.
Applications werden nach der Erstellung der Puavo-Conf und ein Neustart des Chrome-Browsers installiert.
Ein Icon für das Programm findet man in `Menü > Eigene Programme` danach.


- Erweiterung: Die Schriftart Noto Color Emoji.


### Bekannte Probleme
- Puavo-Veyon-Applet benutzt Finnische Übersetzungen in Deutschsprachige Desktop-Sitzungen.


### Technische Änderungen

- Aktualisierung: Grub Version 2.06-3~deb11u2
- Erweiterung: Das Puavo-firmware-Paket ist als Vorgabe aktiviert
- Fix: Das Jetpipe-Drucksystem funktioniert jetzt auch in Bullseye
- Fix: Kleine Verbesserungen in dem Puavo-disk-erase-Werkzeug
- Fix: Virtualbox-Aktualisierung behebt mögliche instabilitätprobleme bei höhere E/A-Auslastung



## O2236 - Durocortorum {#opinsys-os-opinsys-bullseye-2022-09-08-105038-amd64}

- 
Die Celestia-Anwendung ist jetzt standardmäßig installiert.


- 
Die Suchfunktionalität in Google Earth zentriert die Karte richtig nach Suchbegriff.


- 
Die Menü-Icons (z.B. Einfügen->Form-Menü) werden jetzt richtig angezeigt.


- 
Es gibt mehrere kleine Verbesserungen in der Veyon-Integration. Die Oberfläche von Veyon Master wurde
ausgeräumt, und die Geräte von SuS werden automatisch in der Liste angezeigt. Die Bildfrequenz ist für
weniger Netzwerkverkehr und besser Responsivität optimiert. Mehrere gleichzeitige Veyon-Servers werden auch
nicht mehr gegenseitig stören.



### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen

- Erweiterung: Die Benutzermenü in Systemeinstellungen wurde deaktiviert
- Erweiterung: Ein Radius-Server ist an Puavoboxes erstellbar
- Fix: Gastkonten folgen die Spracheinstellungen von der Puavo-Conf des Geräts


## O2232 - Cantabrigia {#opinsys-os-opinsys-bullseye-2022-08-08-150020-amd64}  

- 
Die Bildschirmspiegelung via Miracast ist jetzt möglich mit dem Programm GNOME Netzwerkbildschirme,
das man im `Menu > Werkzeuge > GNOME Netzwerkbildschirme` findet.


- 
Das Bildschirmspiegelungsprogramm EShare ist nach Wunsch als Puavo-Pkg verfügbar.


- 
Manchmal gibt es Probleme mit Netzwerkdrucker, wenn Geräte zwischen Netzwerke während des Schlafmodus
umziehen. Diese Aktualisierung bringt eine Behebung, die möglicherweise das Problem korrigieren.


### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen

- Erweiterung: Wireguard-tools-Paket hinzufügt
- Erweiterung: Neue Pakete: flameshot, git-gui und gitk
- Erweiterung: Ein puavo-change-hostname Werkzeug für einfachere Umbenennung von Geräten hinzufügt
- Fix: Ein 'schlecht benehmende' HP 3G Modem (ID 03f0:0c51) wird automatisch mit einem Hwquirk deaktiviert
 


## O2224 - Barcino {#opinsys-os-opinsys-bullseye-2022-06-16-122820-amd64}  

- Fix: Verschwindende Task-Leiste (Menu-Taste usw.) während Videowiedergabe vom Vollbildmodus (z.B. Youtube, Netflix usw.) in Schlafmodus geht.
- Fix: Chrome- und Chromium-Browser unterstützen Single Sign-On (SSO)
- Erweiterung: Die Crytomator-Anwendung kann bei bedarf von unserem Helpdesk installiert werden

### Bekannte Probleme


### Technische Änderungen

- Erweiterung: puavo-test-hardware automatisches Testen verbessert
- Erweiterung: Chinesisches Hanyu-Pinyin-Tastaturlayout
- Fix: Alte Drucksystemkonfigurationen entfernt

  

## O2219 - Argentoratum {#opinsys-os-opinsys-bullseye-2022-05-17-091102-amd64}

Diese ist die erste veröffentlichte Debian GNU/Linux 11 Bullseye basierte Opinsys OS Version.
Diese größere Aktualisierung bringt neue Funktionalitäten sowie Grundniveauaktualisierungen zu der
ganzen System. Die wichtigsten Veränderungen enthalten
- Alle Programme sind auf neuere Versionen aktualisiert
- Integrierte Veyon "Classroom Management" System
- Besser Hardwareunterstützung für neuere Rechnermodelle und Peripheriegeräte
- Die Homeverzeichnisse von entfernten Nutzerkonten werden automatisch entfernt (als Vorgabe aktiviert)

### Bekannte Probleme
- Die Taskleiste könnte verschwinden, wenn der Bildschirm
während Videowiedergabe in Vollbildmodus (z.B. Youtube, Netflix usw.) sperrt wird.

### Technische Änderungen